Abonnieren Sie unseren Newsletter

Gamification

E-Learning motivierend gestalten

Menschen lieben Spiele! Spiel wird fälschlicherweise oft als das Gegenteil von ernsthafter Tätigkeit verstanden. Aber warum nicht beides vereinen?

Spielmechanismen zunutze machen

Gamification nutzt Spielmechanismen, um spielfremde Prozesse (z. B. Arbeiten oder Lernen) motivierend zu gestalten.

Gamifizierte Web-based Trainings lassen den Anwender beispielsweise in ein umfassendes Szenario eintauchen, in dessen Rahmen er bedeutsame Entscheidungen trifft.

Anwender lernen aus ihren Handlungen

Eine Reaktion auf sein Verhalten erhält der Anwender sofort. So lernt er Schritt für Schritt aus seinen Handlungen und erhält ein Gefühl von Autonomie und Kompetenz. Seine Erfolge sind sichtbar – durch Punkte, Badges, einen Fortschrittsbalken oder durch eine Rangposition, wenn er gegen andere Spieler spielt. Hat der Anwender die Aufgaben gemeistert, den Lernstoff verinnerlicht und die Lern-/Spielziele erreicht, darf er seine Erfolge stolz mit den Mitspielern und Kollegen teilen.

Einfache Ideen, die Lust am Lernen wecken

Um E-Learning durch Gamification motivierend zu gestalten, muss deshalb kein Feuerwerk an kostspieligen Animationen und 3D-Effekten abgebrannt werden. Auch trockener Stoff lässt sich durch den Einsatz einfacher Spielmechanismen so aufbereiten, dass der Anwender ihn mit Spaß und konzentriert bearbeitet.

Auf diese Weise gelernter Stoff bleibt dem Anwender nachhaltig im Gedächtnis. Deshalb ist Gamification ein besonders wirksames Mittel, um Mitarbeiter für das Lernen zu motivieren.
Lassen Sie sich beraten

Sie erreichen uns persönlich von
Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr.