Abonnieren Sie unseren Newsletter

Neue Wege in der Microsoft Office 2013 Einführung

Möchten Sie Ihren Anwendern eine Software-Hilfe für Office 2013 und Windows 7/8 zur Verfügung stellen, die aufkommende Fragen schnell löst?

Mit den tts Office 2013 Guides bietet die tts eine einzigartige Software-Lösung für den Microsoft Office 2013 Rollout an. Die tts Guides sind kurze Online-Hilfen, die den Anwender direkt durch die Originalanwendungen zum gewünschten Ergebnis führen. Damit wird gewährleistet, dass die Endanwender „24/7“-Hilfestellungen zu Office 2013 und Windows 7/8 erhalten und schnell eine hohe Sicherheit im Umgang mit der Software gewinnen.

Hilfe auf Knopfdruck: Schnell, sicher und direkt am Arbeitsplatz

Ob die Formatierung eines Textes geändert werden muss, der Kennwortschutz eines Dokuments aufgehoben werden soll oder die Animationen in einer Präsentation angepasst werden – die tts Guides führen die Anwender unmittelbar in der Originalanwendung durch die Fragen rund um Microsoft Office 2013 (Word, Excel, PowerPoint, Outlook 2013) und Windows 7/8. Schnell, sicher und direkt am Arbeitsplatz.

Schnelle Hilfe: Nur 2 Klicks von der Frage zur Antwort

Die neue Software-Hilfe ist mit einem Navigationssystem zu vergleichen, das Anwender direkt durch die jeweilige Anwendung zum Ziel führt:

  • Mit dem 1. Klick auf das Guide Icon in der Taskleiste werden die passenden Microsoft Office 2013 und Windows 7/8 Guides angezeigt. Im Suchfeld können die benötigten Guides weiter eingegrenzt werden.
  • Mit einem 2. Klick wird aus der Trefferliste heraus der passende Guide (Beispiel: „Word 2013 – Textfeld in ein Diagramm einfügen“) gestartet. Der Guide führt den Anwender nun sicher durch die Anwendung hindurch bis zum gewünschten Ziel.

Die Vorteile der tts Office 2013 Guides auf einen Blick

Projektleitung

  • Deutliche Reduzierung der Einführungskosten durch eine integrierte Hilfe am Arbeitsplatz
  • Wirkungsvolle Abwendung anfänglicher Produktivitätsverluste Ihrer Mitarbeiter
  • Zügige Software-Implementierung und Anwendungssicherheit

Endanwender

  • Höhere Handlungssicherheit resultiert in größerer Zufriedenheit, Sicherheit und Akzeptanz im Umgang mit der neuen Software
  • Schnelle Hilfe – nur 2 Klicks von der Frage zur Antwort
  • Reduzierung der individuellen Lernzeit

Help-Desk

  • Vermeidung wiederkehrender Fragestellungen
  • Reduzierung der Anrufe mit „How-to“- Fragen