• Webinar | 11. Mai 2021 um 14 Uhr
    Schnell loslegen mit
    Rapid Deployment Solutions
    Jetzt anmelden
Implementierungsprojekt oder Rapid Deployment Solution?
Eine Diskussionsrunde mit Tyrolit.

Wir leben in einer schnelllebigen Welt und so soll auch die Digitalisierung der HR in Unternehmen oft möglichst kurzfristig vorangetrieben werden. Und die Corona-Pandemie hat diesen Ansatz nicht gerade verlangsamt. Am besten ist es dann noch, wenn ein Projekt nicht nur zeitnah, sondern auch kostengünstig und mit wenigen internen Ressourcen umgesetzt werden kann.

Die sogenannten Rapid Deployment Solutions versprechen den Go-live von SAP SuccessFactors in wenigen Wochen, verringern Risiken bei der Einführung und erhöhen das Innovationstempo. Aber sind sie auch für Ihr Unternehmen geeignet?

Hören Sie in unserer Diskussionsrunde die Vor- und Nachteile einer solchen Lösung und welche Erfahrungen unser Kunde, die Tyrolit Gruppe, damit gemacht hat.

Wann: 11. Mai 2021 um 14 Uhr

Teilnehmer

  • Johanna Kuch, Managing Director bei tts Talent Management GmbH
  • Tamara Hoffmann, Senior Talent Management Consultant
  • Unser Gast: Alexandra Schubert, Personalreferentin | Aus- und Weiterbildung, Tyrolit Gruppe
Agenda
    • Vorstellung
    • Einführung: Unterschied zwischen einer "klassischen" Implementierungsprojekt vs. Rapid Deployment Solution am Beispiel von QuickStart
    • Vorstellung der Tyrolit Gruppe und warum sie sich für eine RDS entschieden haben
    • Deep Dive "QuickStart" Bereitstellung
    • Lessons Learned
    • Zeit für Ihre Fragen

Jetzt für die Expertendiskussion anmelden!