Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit Moodle zu einer professionellen Learning-Plattform

Die Open-Source-Software Moodle bietet insbesondere kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) eine schnelle und günstige Möglichkeit, ein Learning-Management-System im Unternehmen zu etablieren. Als erfahrener IT-Dienst-leister implementiert tts die profes-sionelle Lernplattform innerhalb von nur vier Wochen.

Große Konzerne verfügen in der Regel über hochprofessionelle Learning-Landschaften. Kleine und mittlere Unternehmen jedoch scheuen häufig die hohen Anfangsinvestitionen und verzichten deshalb lieber auf komfortable Learning-Management-Systeme (LMS). In der Folge verwalten sie ihre Lerninhalte oft noch dezentral und nehmen zeitaufwendige Prozesse in Kauf. Doch das muss nicht sein.

Vorteile eines LMS

Sie möchten das Lernen in Ihrem Unternehmen vereinheitlichen? Dann setzen Sie auf ein professionelles LMS. Ob Dokumentationen und E-Learnings oder multimediale Inhalte wie Bilder, Videos und Audios: Mit einem LMS können Sie alle Formate effizient verteilen und Lernfortschritte zuverlässig auswerten.

Mit einem LMS können Sie Lerninhalte

  • zentral bündeln
  • einfach aktualisieren
  • zielgruppenspezifisch verteilen
  • thematisch strukturieren
  • zu Kursen zusammenfassen
  • passgenau bereitstellen

Darüber hinaus können Sie den Lernerfolg der Teilnehmer im Detail nachverfolgen. Haben Ihre Kollegen alle nötigen Kurse absolviert und das Lernziel erreicht, können Sie automatisiert digitale Zertifikate vergeben. So schaffen Sie eine interaktive Lernplattform mit schlanken Prozessen.

tts implementiert die professionelle Lernplattform moodle

KMU-Liebling Moodle

Besonders kleine und mittlere Unternehmen setzen dabei auf Moodle. Einerseits ist das professionelle LMS absolut zuverlässig und verfügt über regelmäßige Sicherheitsupdates, andererseits spart es enorme Kosten, da für die Open-Source-Software keinerlei Lizenzgebühren anfallen.

Auch in der Handhabung überzeugt die Software, denn Moodle verfügt über ein modernes, multilinguales Interface. Die responsive Benutzeroberfläche lässt sich problemlos an die CI-Richtlinien Ihres Unternehmens anpassen und fügt sich dadurch auch optisch harmonisch in Ihre Systemlandschaft ein. Des Weiteren können Sie zahlreiche kollaborative Elemente einbinden, wie themenbezogene Foren, Blogs, Chats oder Wikis, und sich über ein Nachrichtensystem mit anderen Nutzern austauschen.

Learning-Manager profitieren insbesondere von dem einfachen Reporting sowie von der komfortablen Nutzerverwaltung. So erhalten Sie sowohl auf Kurs- als auch auf Inhaltsebene einen umfassenden Überblick über begonnene und abgeschlossene Aktivitäten und können den Lernerfolg der Kollegen zuverlässig auswerten. Die Registrierung kann nach wie vor durch die Nutzer selbst über die Weboberfläche erfolgen, Sie haben aber auch die Möglichkeit, Nutzerdaten spielend leicht via CSV-Listen hochzuladen und zu pflegen. Außerdem können Sie im Nachgang verschiedene Nutzergruppen anlegen und deren Rechte und Rollen einzeln verwalten. Damit schaffen Sie die Grundlage für eine passgenaue Verteilung der Lerninhalte und erhöhen die Nutzerakzeptanz maßgeblich.

Fünf gute Gründe für Moodle

  • Keine Lizenzkosten
  • Geringer Implementierungsaufwand
  • Modernes Interface
  • Einfaches Reporting
  • Komfortable Nutzerverwaltung

tts – Ihr zuverlässiger Implementierungspartner

Innerhalb von nur vier Wochen* nach Beauftragung implementiert tts Moodle und richtet die Lernplattform nach Ihren Wünschen ein. Zu den Leistungen zählt

  • die Einrichtung der gewünschten Funktionen
  • das Branding nach CI-Richtlinien
  • das Einspielen vorhandener Lerninhalte
  • das Einspielen der Nutzerbasis

Sie haben die Wahl: Auf Wunsch können Sie Moodle auch ganz bequem als Software as a Service nutzen. In diesem Fall übernimmt tts Hosting und Administration für Sie. Ihre Administratoren und Lehrenden erhalten einen Second-Level-Support, auf Anfrage bietet tts auch First-Level-Support an. Falls Sie die Pflege lieber inhouse übernehmen möchten, schult tts Ihre Administratoren und Trainer im Rahmen eines mehrtägigen Workshops und bereitet sie effizient auf die Tätigkeiten im LMS vor.

Sie benötigen darüber hinaus noch Lerninhalte? Kein Problem. Gerne stellt tts Ihnen aus der hauseigenen E-Learning-Bibliothek didaktisch hochwertige Office-Inhalte sowie Compliance-, Arbeits- und Datenschutzkurse für Ihr neues LMS zur Verfügung.


* Bei Hosting durch tts; bei Hosting durch das Unternehmen selbst ist die Zeitspanne abhängig von der IT.