Abonnieren Sie unseren Newsletter

Multi-Channel Learning in der Zürcher Kantonalbank

Wie die Personalentwicklung der Zürcher Kantonalbank (ZKB) versucht, gesellschaftliche und technische Trends früh zu erkennen und in die Aus- und Weiterbildung ihrer 5.000 Mitarbeiter zu integrieren

Kenntnis- und abwechslungsreich berichtet Christoph Bosshard, Personalentwicklung Corporate Center, von den Herausforderungen an die Personalabteilung einer Kantonalbank in der Schweiz. Mit über 5.000 Mitarbeitern ist die Zürcher Kantonalbank (ZKB) die drittgrößte Schweizer Bank.

Die Personalentwicklung versucht, gesellschaftliche und technische Trends früh zu erkennen und in die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter zu integrieren. Besonders spannend daran ist die Experimentierfreude der Personalentwickler, die damit in der Vergangenheit bereits gut gefahren sind und wichtige Erfolge erzielt haben.