Abonnieren Sie unseren Newsletter

tt QuickStart-Lösung: Einführung SAP SuccessFactors Recruiting

Die Einführung eines neuen Recruiting-Systems ist oft mit gewaltigen Herausforderungen verbunden. Zwar bieten maßgeschneiderte Entwicklungen große Individualität und tragen dazu bei, auch die ganz speziellen Anforderungen eines Unternehmens abzudecken, sie bergen aber auch viele Unwägbarkeiten: Je höher der Grad an Individualität, desto komplexer wird das Projekt und desto schwieriger wird es zu kalkulieren.

 

Gelegentlich ändern sich zum Beispiel die Rahmenbedingungen noch im laufenden Projekt, wenn sich die Anforderungen verschieben, weil durch die Auseinandersetzung mit dem System ein besseres Verständnis für seine Möglichkeiten und Grenzen entsteht. In jedem Fall bedeutet ein hoher Aufwand für die internen Projektmitglieder eine zusätzliche Arbeitsbelastung und zusätzlichen Druck. Und oft kann sich zu Beginn noch niemand richtig vorstellen, wie das System tickt. Solche Schwierigkeiten lassen sich jedoch vermeiden, wenn man von Beginn an mit einem erfahrenen Implementierungspartner zusammenarbeitet, der darüber hinaus standardisierte Prozesse und Produkte einsetzt.

Mit standardisierten Best-Practice-Paketen schnell durchstarten

tt QuickStart Recruiting von tts zum Beispiel bietet eine schnelle Systembereitstellung mit definierten Standardprozessen. Der Kunde kann so von Beginn an auf sein SAP-SuccessFactors-System zugreifen, anstatt im Rahmen eines längeren Implementierungsprojekts auf seine kundenspezifische Konfiguration zu warten. Er profitiert darüber hinaus von Anwendungs- und Admin-Schulungen, die ihn in die Lage versetzen, sich das System eigenständig zu erschließen. Die tt QuickStart-Lösung garantiert hohe Planungssicherheit zum bestmöglichen Preis-Leistungs-Verhältnis – und das bei einer Implementierungsdauer ab drei Wochen.

tt Quickstart-Lösung: Einführung SAP SuccessFactors Recruiting

Und was, wenn das Standardprodukt nicht alle spezifischen Bedürfnisse des Kunden abdeckt? Kein Problem! Durch die Schulung im Umgang mit dem System weiß der Kunde ganz genau, wo Erweiterungen und Anpassungen nötig sind. Hier, und zwar nur dort, wo es tatsächlich notwendig ist, kann er sein System nun ressourcenschonend, zielgerichtet und schnell individuell anpassen.  

Weitere Prozesserleichterungen gewünscht?

Egal ob ein Unternehmen sich für eine individuelle oder eine standardisierte Implementierung entscheidet, in jedem Fall hat es die Möglichkeit, etwaige Lücken über folgende tts labs Produkte zu schließen:

  • notice design – für eine moderne Talent-Management-Kommunikation durch ansprechende, moderne und individuell zugeschnittene Benachrichtigungen aus SAP SuccessFactors
  • printtservices – um Bewerbungsunterlagen in nur einem Schritt online zu reviewen oder auszudrucken
  • connect & recruit – für die Standardintegration von Social Media, Video-Interviews oder Assessment-Center-Anbietern
  • style & recruit – um der Karriereseite des Unternehmens das "gewisse Extra" zu verleihen

Natürlich sind auch andere kundenindividuelle Anpassungen möglich, die von tts gerne und mit großer Expertise unterstützt werden.

Durch den ganz eigenen Weg von der Standardisierung zur Individualisierung nähert sich tts in iterativen Schritten den Bedürfnissen des jeweiligen Kunden an, bis am Ende das perfekte Gleichgewicht zwischen Aufwand und Anforderungen gefunden ist.