Abonnieren Sie unseren Newsletter
Pressemitteilung 17. Januar 2019

tts sorgt für Hilfe im „Moment of Need“

Mit ihrer Stimme haben die Kunden entschieden, wie hoch der jeweilige Spendenanteil für die drei sozialen Einrichtungen, die im Rahmen der Weihnachtsaktion 2018 von tts unterstützt werden, sein wird.

 

Wie schon im vergangenen Jahr, hat sich tts auch 2018 dazu entschlossen, auf Geschenke zu verzichten und das dafür vorgesehene Geld stattdessen den drei sozialen Organisationen Ärzte ohne GrenzenKiron Open Higher Education und Plan International zu spenden. 

Alle drei Organisationen sind Kunden von tts und erhalten so nicht nur Beratung, Performance Support und Corporate-Learning-Inhalte, sondern auch dringend benötigte Unterstützung für laufende und neue Projekte. 

Die Verteilung der Spende lag ganz in den Händen der tts Kunden. Auf einer eigens eingerichteten Website konnten sie online für ihren Favoriten abstimmen.  

Echte Hilfe im „Moment of Need“: 

  • Ärzte ohne Grenzen leistet weltweit unabhängige medizinische Nothilfe für Menschen, die aufgrund von Kriegen, Krisen und Naturkatastrophen keinen Zugang zu medizinischer Grundversorgung haben. Die Spende von tts wird unter anderem dabei helfen, mehr als zehn Millionen ambulante Behandlungen durchzuführen. 
  • Kiron Open Higher Education ist eine gemeinnützige Bildungsplattform, die geflüchteten Menschen einen Zugang zu Hochschulbildung ermöglicht. Die einzigartige Onlineplattform bietet Zugriff auf hochwertige Onlinekurse, ausgearbeitete Lehrpläne und eine unterstützende Community. Mit der Spende von tts finanziert Kiron zusätzliche Unterstützungsangebote für die derzeit 3.500 Studierenden. 
  • Plan International ist eine unabhängige Hilfsorganisation, die sich weltweit für Kinder und ein Leben frei von Armut, Gewalt und Unrecht einsetzt. Die tts Weihnachtsspende fließt in ein Projekt mit einem starken Fokus auf den Bildungssektor: „Ruanda – gute Bildung von Anfang an“. Dem Unternehmen lag es besonders am Herzen, damit einen Beitrag zu hochwertiger Bildung für alle Kinder von Anfang an zu leisten. 

 

tts freut sich sehr über die zahlreichen Votes und hofft, mit den verteilten Beträgen alle drei Organisationen tatkräftig unterstützen zu können, um einen nachhaltigen Beitrag für unsere Gesellschaft zu leisten. In diesem Rahmen bedankt sich das Unternehmen bei seinen Kunden recht herzlich für die rege Teilnahme und bei den Non-Profit-Organisationen Ärzte ohne Grenzen, Plan International und Kiron Open Higher Education für die tolle Zusammenarbeit.

 

Pressekontakt 

Stephanie Flügge 

tts GmbH 

Schneidmühlstr. 19 

D-69115 Heidelberg 

www.tt-s.com 

Sie benötigen weitere Informationen?

Sie erreichen uns persönlich von
Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr.