Abonnieren Sie unseren Newsletter
DE Pressemitteilung 09. Januar 2020

tts Weihnachtsaktion: Gemeinsam für eine bessere Welt

Schenken und Gutes tun – in diesem Sinne hat tts auch 2019 wieder für humanitäre Zwecke gespendet. Dabei durften die Kunden entscheiden, wie hoch der jeweilige Spendenanteil für die drei vorausgewählten Non-Profit-Organisationen sein soll.

Abstimmungsergebnis der Weihnachts-Charity-Aktion der tts: Ärzte ohne Grenzen 43%, Plan Internation 37%, Kiron 20%
Abstimmungsergebnis der jährlichen Weihnachts-Spendenaktion der tts

Anstatt Weihnachtsgeschenke an die Kunden zu versenden, hat sich tts auch 2019 dazu entschlossen, das dafür vorgesehene Geld an Ärzte ohne Grenzen, Kiron Open Higher Education und Plan International zu spenden. Die Kunden des Heidelberger Unternehmens konnten mit ihrer Stimme entscheiden, welches Projekt ihnen besonders am Herzen liegt, und damit die Höhe der jeweiligen Spende bestimmen. „Unser gesellschaftliches Engagement beschränkt sich aber nicht auf die jährliche Weihnachtsaktion“, betont Hermann Ude, Geschäftsführer von tts. „Auch im Arbeitsalltag legen wir großen Wert beispielsweise auf Nachhaltigkeit.“ Bereits seit 2016 setzt sich tts explizit für ein faires Miteinander ein. So haben alle Mitarbeitenden Trinkflaschen aus Edelstahl erhalten, um einen Beitrag zur Verringerung des globalen Plastikmülls zu leisten, und wurden mit Rucksäcken ausgestattet, die aus recyceltem PET-Material hergestellt wurden.

Damit aus Wunsch Wirklichkeit wird

Alle drei Non-Profit-Organisationen sind Kunden von tts und erhalten damit neben Beratung, Performance Support und Corporate Learning auch die dringend benötigte Unterstützung für laufende und neue Projekte. Ärzte ohne Grenzen setzt sich für eine qualitativ hochwertige und effiziente Gesundheitsversorgung in den Ländern ein, in denen das Überleben von Erwachsenen und Kindern gefährdet ist. Die Spende von tts wird unter anderem dabei helfen, mehr als elf Millionen ambulante Behandlungen durchzuführen. Kiron Open Higher Education ist ein 2015 gegründetes Social Start-up, das ein Onlinestudienprogramm entwickelt hat, um geflüchteten Menschen den Zugang zu Hochschulbildung zu ermöglichen. Mit der Spende von tts finanziert Kiron zusätzliche Unterstützungsangebote für die derzeit 6.500 Studierenden. Plan International ist als eines der ältesten Kinderhilfswerke in mehr als 50 Ländern Asiens, Afrikas und Lateinamerikas tätig – unabhängig von Religion und Politik. Die tts Weihnachtsspende fließt in das Projekt „Ruanda – gute Bildung von Anfang an“, denn die hochwertige Bildung aller Kinder ist dem Full-Service-Anbieter für Performance Support, HR Consulting und Corporate Learning ein besonderes Anliegen. 

Über tts

tts ist Full-Service-Anbieter für Performance Support, HR Consulting und Corporate Learning. Mit innovativen Lerntechnologien und Konzepten unterstützt der IT-Dienstleister Unternehmen darin, Wissen in Leistung am Arbeitsplatz zu verwandeln. Das Portfolio von tts beinhaltet die Software tt performance suite (Digital User Adoption, Performance Support, E-Learning-Erstellung, Dokumentation und Onlinehilfe), HR Consulting und Talent Management (SAP Human Capital Management und SAP SuccessFactors) sowie Corporate Learning (Training und E-Learning). Neben dem Stammsitz in Heidelberg ist tts in neun weiteren europäischen Metropolen sowie den USA vertreten.

Pressekontakt

Laura Heß
Marketing
Tel. +49 (0)6221 8949-0
laura.hess(at)tt-s.com

tts GmbH
Schneidmühlstraße 19
D-69115 Heidelberg

Sie benötigen weitere Informationen?

Sie erreichen uns persönlich von
Montag bis Freitag zwischen 9.00 und 18.00 Uhr.