Mit User Adoption zur gelungenen Einführung von SAP S/4HANA

Egal ob es um eine Neuimplementierung oder um die Migration auf SAP S/4HANA geht – Unternehmen versprechen sich von der Software eine Vielzahl an Verbesserungen. So entscheiden sie sich nicht zuletzt wegen der Echtzeitreportings, der fundierten Analysen und der ansprechenderen Benutzeroberfläche für das ERP-System.

Dabei sollten Sie aber immer im Hinterkopf behalten, dass es sich bei der Umstellung auf SAP S/4HANA nicht bloß um einen Releasewechsel oder ein Upgrade handelt. Vielmehr zieht das Projekt eine tiefgreifende Transformation der IT-Landschaft, der Funktionen und nicht zuletzt auch von Prozessen nach sich. Wird dieser Aspekt unterschätzt, kann das gravierende Folgen für das ERP-Implementierungsprojekt haben – von einer Überschreitung der Timeline und des Budgets bis zum kompletten Scheitern des Vorhabens. Laut einer Studie von Gartner ist das in 55 bis 75 Prozent aller Projekte der Fall.

Doch wie stellen Sie sicher, dass Ihre SAP-S/4HANA-Einführung kein Schlag ins Wasser wird? Unsere Expertinnen und Experten diskutieren dieses Thema in dem kommenden Webinar und laden Sie herzlich dazu ein!

Freuen Sie sich auf einen spannenden Austausch rund um folgende Fragen:
    • Welche Chancen und Risiken birgt eine SAP-S/4HANA-Implementierung?
    • Warum scheitert der Großteil aller ERP-Implementierungsprojekte?
    • Was ist User Adoption, und warum spielt sie eine zentrale Rolle bei der ERP-Implementierung?
    • Wie können Sie Ihre Mitarbeitenden optimal auf einen Systemwechsel vorbereiten?
    • Welche Mittel unterstützen Sie bei Schwierigkeiten im Arbeitsalltag?
Referenten

Helena Maier ist Digital Adoption Professional. Sie begleitet und berät Kunden rundum das Thema User Adoption. Durch Ihre Erfahrungen im Bereich SAP Process Management, kennt Sie die Herausforderungen für Prozess- und Softwareverständnis bei den Anwendern.

Axel Lindhorst ist Learning Manager und Head of Learning Operations bei tts. Er arbeitet seit ca. 20 Jahren regelmäßig in SAP-Qualifizierungsprojekten mit und kümmert sich dabei um Contenterstellung, Projektorganisation und didaktisch-methodische Beratung. Aktuell ist er an zwei umfassenden SAP S/4Hana-Einführungen beteiligt und versucht dort, den vielfältigen Anforderungen der Kunden und Anwender gerecht zu werden.

Gregory Wulff ist Experte für Digital Adoption Solutions und seit 25 Jahren in diversen Rollen von der Softwareentwicklung bishin zur Kundenberatung tätig. Heute berät er Unternehmen darin, wie sie die Digitalisierung mithilfe von der Digital Adoption Solution tts performance suite erfolgreich vorantreiben.

 

Jetzt Aufzeichnung anschauen und Präsentation herunterladen