Train the Virtual Classroom Trainer

Der Kurs ‚Train the Virtual Classroom Trainer‘ ist für Sie richtig, wenn Sie bereits Trainingserfahrung haben und als erfahrener Trainer für Präsenztrainings ihre Schulungen zukünftig auch virtuell anbieten wollen.

Seminarinhalte im Detail
    • Orientieren Sie sich in der virtuellen Welt
    • Erfahren Sie, welche unterschiedlichen Anforderungen Virtuelle Workshops, Webinare und Virtuelle Klassenräume an die didaktische Konzeption stellen.
    • Lernen Sie verschiedene Lernformen kennen, mit denen Sie Ihren virtuellen Lernmedien-Mix passgenau gestalten können.
    • Erfahren Sie, was Teilnehmer für erfolgreiches Lernen im virtuellen Raum brauchen und wie Sie Ihre Trainings so gestalten, dass gutes Lernen ermöglicht wird.
    • Lernen Sie, wie aus guten Präsenztrainings erfolgreiche virtuelle Lernangebote werden.
    • Erarbeiten Sie gemeinsam, wie Sie bewährte Methoden aus Präsenztrainings in den virtuellen Raum übertragen können - auch in Bezug auf Kommunikation und Präsentation.
    • Erfahren Sie, wie Sie die Selbstlernphasen Ihrer Teilnehmer erfolgreich unterstützen können.
    • Lernen Sie ein hilfreiches Methodenrepertoire kennen.
    • Lernen Sie die Bedeutung von Aktivierung im virtuellen Raum kennen.
    • Erproben Sie Methoden und Vorgehensweisen, mit denen gute Trainings im virtuellem Raum so gelingen, dass die Aufmerksamkeit und der Lernerfolg der Teilnehmer hoch sind
    • Lernen Sie durch Tun - geben Sie eine kleine virtuelle Lerneinheit (bestehend aus synchronem und asynchronem Teil) und bekommen Sie wertvolles Feedback und praktische Tipps
Ablauf des Seminars

Der Kurs besteht aus vier virtuellen synchronen Modulen mit einer jeweiligen Dauer von ca. 2,5 Stunden. Das vierte Modul ist für die Demo-Sessions der Teilnehmenden vorgesehen. Sie haben zwischen den Online Sessions die Gelegenheit, die Lernthemen des Kurses in betreuten Selbstlernphasen weiter zu bearbeiten und zu vertiefen. Nutzen Sie die Chance, mit Hilfe Ihrer Trainer*innen und der Gruppe gemeinsam Ideen zu entwickeln, wie Sie Ihre Präsenztrainings in erfolgreiche virtuelle Lernangebote umwandeln können. Unsere tts Trainer*innen stehen in diesen Phasen zu vereinbarten Zeiten als Ansprechpartner bereit.

Für einen maximalen Lernerfolg finden die Trainings ab 4 und mit maximal 8 Teilnehmenden statt.

Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein tts Teilnahmezertifikat als "Train the Virtual Classroom Trainer".

Informationen

Kursstart

  • März 2021 (02.03., 09.03., 16.03. und 23.03.)
  • Mai 2021 (11.05., 18.05., 25.05. und 01.06.)

Module

  • drei Module jeweils von 10 bis 12.30 Uhr
  • ein Modul mit Demo-Sessions der Teilnehmenden
    (max. 4 Teilnehmer*innen pro Session, 10 bis 12.30 Uhr oder 14 bis 16.30 Uhr)
  • Selbstlerneinheiten

Teilnehmer*innen

  • mindestens 4 Teilnehmende, maximal 8 Teilnehmende

Kursgebühr

  • 1.350 € p.P. zzgl. MwSt.

Technische Information

  • Durchführung in Microsoft Teams
  • keine Installation nötig
  • kostenfreier Microsoft-Account vorausgesetzt
Unser Bonusmaterial für Sie
    • Buchen Sie im Nachgang zu Ihrem Seminarbesuch (innerhalb von sechs Wochen) kostenlos eine Stunde individuelles Coaching mit einem unserer Trainer zu einem eigenen virtuellen Webinarangebot.
    • Erhalten Sie Ihr persönliches Set unserer Lerndesignkarten zur weiteren Nutzung
    • Nutzen Sie unsere Lernprogramme …

Melden Sie sich zu "Train the Virtual Classroom Trainer" an

Die nächsten Kurse "Train the Virtual Classroom Trainer" bieten wir im September/Oktober 2020 an. Melden Sie sich bei Interesse bereits jetzt.

Sie haben mehrere Kollegen, die an unserem Angebot interessiert sind? Kontaktieren Sie uns und wir unterbreiten Ihnen ein Angebot für einen individuellen Kurs - zugeschnitten auf Ihr Unternehmen.

Bitte Termin wählen: *
Aus welchem beruflichen Kontext interessieren Sie sich für unsere Trainings? *
Rechnungsinformationen

Unser nächster Kurs startet am …

  • März 2021 (02.03., 09.03., 16.03. und 23.03.)
  • Mai 2021 (11.05., 18.05., 25.05. und 01.06.)

Module

  • drei Module jeweils von 10 bis 12.30 Uhr
  • ein Modul mit Demo-Sessions der Teilnehmer
    (max. 4 Teilnehmer pro Session, 10 bis 12.30 Uhr oder 14 bis 16.30 Uhr)
  • Selbstlerneinheiten

Teilnehmer

  • mindestens 4 Teilnehmer, maximal 8 Teilnehmer

Kursgebühr

  • 1.350 € p.P. zzgl. MwSt.

Technische Information

  • Durchführung in Microsoft Teams
  • keine Installation nötig
  • kostenfreier Microsoft-Account vorausgesetzt