Digital Adoption Solution fördert weltweite Personalentwicklung bei Kirchhoff Automotive
KIRCHHOFF Automotive Logo
CASE STUDY

Digital Adoption Solution fördert weltweite Personalentwicklung

Mit einer globalen Lernplattform sorgt KIRCHHOFF Automotive für die reibungslose Umstellung auf globale Prozesse und den fachbereichsübergreifenden Ausbau der Digital Adoption. Herzstück der Lösung ist die tts performance suite.
Demo vereinbaren

Herausforderung: Digitalisierungsvorhaben erfordern Neuausrichtung der Personalentwicklung

Die Autosparte bei KIRCHHOFF steht unter einem enormen Effizienzdruck. Die Kund:innen setzen Innovationskraft, tadellose Qualität und absolute Liefertreue voraus. Um diese hohen Erwartungen weiterhin erfüllen zu können, verfolgt das Unternehmen seit einigen Jahren ein umfassendes Digitalisierungsprogramm. KIRCHHOFF will damit für eine kontinuierliche Verbesserung der Datenqualität sorgen und die Analysefähigkeit ausbauen. Zudem sollen Themen wie Predictive Maintenance, Virtual Reality und die Bildung von intelligenten, firmenübergreifenden Netzwerken vorangetrieben werden.

„Das Tempo der Veränderungen hat sich in den letzten Jahren enorm verschärft“, sagt Lisa Kitterer, Global Director Employee Development bei KIRCHHOFF Automotive. „Die Frage, wie wir unsere Mitarbeitenden bestmöglich qualifizieren und fit machen können für die anstehenden Change-Projekte, hat deshalb auch bei uns längst strategischen Stellenwert.“ Als KIRCHHOFF 2019 ein LMS in das globale HR-System K-People integrierte, zeigte sich jedoch schnell, dass dessen Funktionsumfang und Möglichkeiten für die gesteckten Ziele nicht ausreichen. Zwar konnten die Mitarbeitenden selbstständig Kurse für ihre Weiterbildung buchen, zur Auswahl standen aber überwiegend Classroom-Trainings. Zudem war das Weiterbildungsangebot der meisten Standorte im LMS nicht für alle verfügbar. „Für uns war deshalb schnell klar, dass wir einen neuen, wirklich globalen Ansatz mit digitalen Lernformaten brauchen und ein Tool, das eine möglichst große Eigendynamik für unsere Digitalisierungsprojekte entfaltet“, erklärt Lisa Kitterer.

Fertigungsindustrie
Branche
Fertigungsindustrie
Standorte
27 Standorte
11 Ländern
Mitarbeiter
Mitarbeitende
7650
Umsatz
Umsatz
2,18 Mrd. EUR

Lösung: Zentrale Anlaufstelle für E-Learning und Digital Adoption

Nach einer Marktsichtung entschieden sich Lisa Kitterer und ihre beiden Kolleginnen, die die Personalentwicklung in Europa, Asien und Nordamerika leiten, für die tts performance suite.

Die Digital Adoption Solution tts performance suite ist ein wichtiger Bestandteil der 2018 entwickelten KA Academy. Im Rahmen dieses didaktischen Konzepts werden sämtliche Trainingsangebote des Unternehmens über das LMS und den QuickAccess der tts performance suite für alle Mitarbeitenden global verfügbar gemacht. Die Digital Adoption Solution von tts sorgt dabei für den gewünschten Digitalisierungsschub in den Bereichen Personalentwicklung und Talent Management: Zum einen können die 150 Autor:innen aus den 17 Fachbereichen des Unternehmens mit der integrierten Recording-Funktion schnell und einfach digitale Schulungsformate erstellen – von Schrittlisten, PDFs oder Powerpoint-Dateien bis zu E-Learnings –, die anschließend im QuickAccess oder im LMS verfügbar sind. Zum anderen nutzt KIRCHHOFF die kontextsensitive Hilfe der Digital Adoption Solution, die mittlerweile auf ca. 4.000 Notebooks des Unternehmens installiert ist. Diese Form der Business Guidance unterstützt die Mitarbeitenden bei der effizienten Arbeit mit Geschäftsanwendungen von SAP, Microsoft sowie anderen Programmen, indem sie bei Bedarf direkt im Workflow Fragen rund um Prozesse, Compliance oder Cybersicherheit beantwortet.

Zur Qualitätssicherung in Sachen Content tauschen sich die Autor:innen alle zwei Monate mit dem Team der Personalentwicklung aus. Zudem findet halbjährlich ein Quality-Check statt. Dabei wird geklärt, welche Inhalte gelöscht, aktualisiert oder neu produziert werden müssen. „Bei der Qualitätssicherung unserer Inhalte spielen aber auch die Anwenderinnen und Anwender eine zentrale Rolle, weil sie mit ihrem Feedback für eine kontinuierliche Verbesserung des Content sorgen“, sagt Lisa Kitterer.

Globale Single Source of Truth für rund 4.000 Mitarbeitende

Applikationsübergreifende Unterstützung der Mitarbeitenden

Sicherung von Effizienz und Qualität bei laufenden Transformationsprojekten

Anwendungs- und Prozesssicherheit durch Digital Adoption und Business Guidance im „Moment of Need“

Ergebnis: Gelungener Spagat zwischen Business Innovation und Business Continuity

Seit der Einführung der Digital Adoption Solution tts performance suite hat KIRCHHOFF rund 1.000 E-Learnings erstellt. Alle 4.000 Mitarbeitenden, die an Notebooks arbeiten, können diese Lerninhalte von jedem Standort oder vom Homeoffice aus für ihre Weiterbildung oder als kontextsensitive Hilfe im Arbeitsprozess nutzen. KIRCHHOFF sorgt damit nicht nur für eine bedarfsgerechte Weiterbildung, die zur Digitalisierungsstrategie passt, dem Unternehmen gelingt auch der schwierige Spagat zwischen Business Innovation und Business Continuity, weil sich selbst größere Veränderungen bei Software, Geschäftsprozessen oder dem Kundensupport nicht negativ auf Qualitätssicherung und Effizienz auswirken.

Auch ihre Abteilung habe deutlich profitiert, meint Lisa Kitterer. „Das ganze Thema hat uns näher an die Organisation gebracht und unsere Position als strategischer Partner der Geschäftsführung klar gestärkt“, sagt sie. Wesentliche Gründe dafür sind die hohe Akzeptanz der Mitarbeitenden und das positive Feedback aus den Fachbereichen, die das Projekt standortübergreifend unterstützen.

Digital Adoption Solution fördert weltweite Personalentwicklung
Für uns war deshalb schnell klar, dass wir einen neuen, wirklich globalen Ansatz mit digitalen Lernformaten brauchen und ein Tool, das eine möglichst große Eigendynamik für unsere Digitalisierungsprojekte entfaltet.
KIRCHHOFF Automotive Logo
Lisa Kitterer
Global Director Employee Development bei KIRCHHOFF Automotive

Für die geplanten Digitalisierungsprojekte und die weitere Zukunft sieht sich KIRCHHOFF jedenfalls gut aufgestellt. Im nächsten Schritt will das Unternehmen das digitale Lernen auch auf den Shopfloor ausweiten. Auch bei den KPIs will KIRCHHOFF nachlegen, um künftig die User Experience bei der Nutzung der Business Guidance erfassen zu können. „Auch wenn wir wissen, dass die Zufriedenheit sehr groß ist und wir neue Kolleg:innen beim Onboarding heute schneller auf Speed bringen, wollen wir genau messen, was an welchen Stellen passiert, um vorhandenen Potenziale noch besser auszuschöpfen“, sagt Lisa Kitterer.

Digital Adoption Solution fördert weltweite Personalentwicklung bei Kirchhoff Automotive

Was KIRCHHOFF Automotive mit der tts performance suite erreicht hat

  • Eine globale Single Source of Truth für rund 4.000 Mitarbeitende
  • Applikationsübergreifende Unterstützung der Mitarbeitenden
  • Sicherung von Effizienz und Qualität bei laufenden Transformationsprojekten
  • Anwendungs- und Prozesssicherheit durch Digital Adoption und Business Guidance im „Moment of Need“
  • Dynamische Content-Entwicklung für die digitale Weiterbildung durch intensive Unterstützung aller Standorte und Fachbereiche

Über Kirchhoff Automotive

KIRCHHOFF Automotive gehört zu den bedeutendsten Zulieferern der Automobilindustrie. Der mittelständische Global Player fertigt Strukturteile wie Crash-Management-Systeme, Front-End-Rahmen sowie Batteriewannen und Querträger für alle namhaften Fahrzeughersteller von Audi über Tesla bis Volkwagen. Und das in enormen Stückzahlen: In mehr als 94 Prozent aller Autos, die 2020 allein in Deutschland produziert wurden, findet sich mindestens ein Bauteil des familiengeführten Unternehmens. Um dieses Volumen „just in time“ stemmen zu können, werden die benötigten Komponenten an 27 Standorten in Europa, China und den USA in unmittelbarer Kundennähe zusammengebaut. Mit rund 8.000 Mitarbeitenden ist KIRCHHOFF Automotive der größte Geschäftsbereich der KIRCHHOFF Gruppe in Iserlohn, die 2021 einen Umsatz von 2,18 Milliarden Euro erwirtschaftete.

Transformez votre connaissance en un avantage concurrentiel : avec tts performance suite - la seule solution d'adoption digitale conçue pour une transformation de toute l'entreprise.
tts performance suite

Digitalisierung spielend einfach

Machen Sie Ihr Business-Wissen zum Wettbewerbsvorteil: mit der tts performance suite – der einzigen Digital Adoption Solution für unternehmensweite Transformation.

Erleben Sie die tts performance suite!

Überzeugen Sie sich selbst, und vereinbaren Sie jetzt einen Demo-Termin. Unser Team zeigt Ihnen gerne, wie Sie die Vorteile der tts performance suite für Ihr Unternehmen nutzen. Einfach das Formular ausfüllen – wir setzen uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung.

Demo vereinbaren