landingpage-header-performance-suite-2022r2 release

tts performance suite Release 2022r2

Webinar-on-Demand

28.10.2022
10:00
GoToWebinar
Deutsch

Webinar mit allen Infos zum neuen Softwarerelease 2022r2

Die tts performance suite wird einfacher, intuitiver und noch besser: Zeichnen Sie Schrittlisten jetzt schneller direkt im Browser auf. Suchen Sie Hilfe zu Ihren Themen kontextabhängig auch weit über den QuickAccess hinaus. Und arbeiten Sie jetzt ganz mühelos an HTML5-Inhalten. Das und mehr in unserem Webinar zum neuen Release.

Die verbesserten Funktionen in der Übersicht:

  • Schrittlisten direkt im Browser aufzeichnen geht jetzt noch schneller 
    Unseren Recorder kann man jetzt direkt aus dem Browser starten, um Anwendungen für Schrittlisten aufzuzeichnen – kein mühsamer Down- und Upload der Dateien mehr. Das Ergebnis wird im Creator angezeigt, die Aufzeichnung können Sie direkt dort weiterbearbeiten und veröffentlichen. Und ganz gleich, ob Sie den Creator über den QuickAccess oder den Curator starten: Er öffnet sich immer in Ihrem Browser. Die Ansicht ist dieselbe und die Anwendung ganz intuitiv. 
  • Hilfe suchen – auch über den QuickAccess hinaus 
    Im QuickAccess finden Sie keine passende Hilfe zu einer App oder einem Prozess? Dann reichen Sie Ihre Anfrage mit einem Klick an andere Suchmaschinen weiter. Die Vorschläge, wo gesucht werden soll, passen immer zu dem, was Sie wissen wollen: Bei Fragen zu Microsoft Office öffnet sich die Office-Hilfe, bei Firmeninterna werden Sie ins Intranet oder zum SharePoint geleitet. Praktisch: Autor:innen können die relevantesten Inhalte anpinnen, damit sie jederzeit im QuickAccess gefunden werden.
  • Inhalte in HTML5 noch einfacher erstellen 
    Wenn Sie HTML5 als Format im Producer wählen, passt sich die Nutzeroberfläche automatisch an. Funktionen und Schaltflächen finden Sie jetzt noch leichter, sodass Sie Ihre Inhalte noch effizienter erstellen und bearbeiten können. 
  • Mit dem Creator jetzt auch per Du 
    In Ihrer Organisation ist der informelle Umgang untereinander Standard? Dann können Sie jetzt im Creator zentral von Sie auf Du umstellen, und alles ist einheitlich. Auch die Ansprache in bereits erstellten Dokumenten lässt sich auf diese Weise ohne großen Aufwand beim nächsten Öffnen aktualisieren. 

Lernen Sie in unserer Infosession die neuen Features im Detail kennen.

Aufzeichnung ansehen